UNSERE

SPONSOREN

Sponsoren_AOK
Sponsoren_Marktkauf
Sponsoren_Herforder
Sponsoren_Herford
Sponsoren_Carolinen

UNSERE

SPONSOREN

Startschuss für den 5. AOK Firmenlauf in Herford am 10. Juni

Mit Spaß statt Tempo –Laufen für ein gesundes Betriebsklima. Fünfter AOK-Firmenlauf Herford startet am 10.Juni

Der AOK-Firmenlauf Herford feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum. Zum fünften Mal geht es am 10. Juni wieder auf den fünf Kilometer langen Kurs rund um den Herforder Wall. Start und Ziel wird erneut der Herforder Rathausplatz sein. Heute haben die Organisatoren und Sponsoren im Herforder AOK-Kundencenter das Aktionsplakat ausgerollt und das offizielle Programm der Öffentlichkeit vorgestellt.

„Der Spaß und die Freude an der gemeinsamen Bewegung stehen beim AOK-Firmenlauf im Vordergrund – für die Gesundheit und ein positives Betriebsklima. Wenn die Kolleginnen und Kollegen gemeinsam laufen, geht es nicht um Sieger und Bestzeiten, sondern um Teamgeist. Wir erwarten mehr als 2.000 Anmeldungen“, sagt Matthias Wehmhöner, Serviceregionsleiter der AOKNORDWEST. Anmeldungen zum AOK-Firmenlauf sind ab sofort online möglich. Schnelle Anmelder werden belohnt: die ersten 500 Meldungen zahlen zehn Euro Startgebühr statt 13 Euro. Onlinemeldeschluss ist am 23. Juni, Nachmeldungen sind am Tag der Veranstaltung vor Ort möglich.„Dreh-und Angelpunkt der Veranstaltung ist in diesem Jahr wieder der Herforder Rathausplatz. Das Motto des Firmenlaufes lautet ‚Fit2gether‘, teilt Lauforganisator Ingo Schaffranka mit. Vor und nach dem Lauf wird es wieder ein buntes Rahmenprogramm geben. Beginn am 10. Juni ist 17:30 Uhr. „Für alle Teilnehmer stehen im Finisher-Bereich Freigetränke von Carolinen Mineralbrunnen und der Herforder Brauerei sowie frisches Obst, Kuchen und Müsliriegel vom Partner Marktkauf Herford zur Verfügung“, so Schaffranka. Wer direkt nach der Arbeit zum Rathausplatz kommt, kann sich dort in Umkleidezelten umziehen.Besonderes Merkmal des Laufes ist die Begeisterung entlang der Strecke. Beim Durchlaufen von Start und Ziel können die Teilnehmer das sogenannte ‚Bad in der Menge‘ genießen und sich von Freunden und Kollegen anfeuern lassen. Der Firmenlauf führt über einen fünf Kilometer Rundkurs rund um den Herforder Wall. Start ist um 19 Uhr. Für die gesamte Veranstaltung stehen natürlich wieder der Spaß an der Bewegung und das gemeinsame Erleben im Vordergrund. „Spaß und Gesundheit gehören schließlich fest zusammen. Und den kann die ganze Familie bei uns erleben“, sagt Wehmhöner, der sich auf viele bekannte und neue Gesichter in Herford freut. Beschriftete Firmentrikots oder bunte Verkleidungen gehören zum Erscheinungsbild vieler Starter. Gegen 20.30 Uhr findet auf dem Rathausplatz die Siegerehrung mit der Auszeichnung der teilnehmerstärksten und kreativsten Firmen statt. „Die schnellste Läuferin und der schnellste Läufer erhalten von uns einen Siegerpokal. Ebenso werden die schnellsten Azubis prämiert. In der Kategorie ‚Motivationsteams‘ gewinnen ganze Firmenteams Pokale. Hier kommt es dann auf die Anzahl aller Teilnehmer aus einer Firma an“, so Schaffranka. Schlusspunkt der Veranstaltung wird um 22.00 Uhr sein. Mit der Idee der Firmenläufe möchte die AOK NORDWESTdie Menschen für eine gesunde Lebensweise motivieren. „Wer sich regelmäßig für eine halbe Stunde an der frischen Luft bewegt, tut nicht nur etwas für Herz, Muskeln und Gelenke, sondern kann auch den persönlichen Stresslevel nachweislich senken“, sagt Wehmhöner. Offizieller Voranmeldeschluss ist 3. Juni. Nachmeldungen werden auch am Veranstaltungstag auf dem Rathausplatz ab 17:00 Uhr entgegengenommen.

Bild: Startbereit (v.l.): Matthias Wehmhöner (AOK NORDWEST),Markus Ritter und Ingo Schaffranka (beide Hellwegsolution) sind voller Vorfreude auf den fünften AOK-Firmenlauf Herford am 10. Juni 2020.